blog

Mann hat Bart

Paradies Gestalter

Audio: phatline-hochgefahren

I BIN A MAU - I BI STORK - DES SOGT MEI BORT!

  • der autor bild
  • bild
  • bild
  • bild
  • bild
Ich bin ein Mann und mein Bart hat überall über 5cm…
Ausbeuter finden ich sehe wie ein Penner aus, Menschen dagegen finden mich sympathisch.
Frauen finden das anziehend, Mädchen seltener.
Frauen haben Büsche, Männer haben Büsche.
Mädchen und Jungs haben ihrgendwann ein paar Härchen…
die „Norm“ ist also rein vom optischen her Pädophil? Bzw propagiert das Bild des Kindes, also von jemanden der noch nicht ganz in seiner Kraft/herangewachsen ist… warum das? (die frage war rethorisch)

wie auch immer...

Auszug aus "Postfaschismus?":

durch die Früchte dieser Gesellschaft-die Technokratie, kriegst den Fernseher reingestellt, in das Wohnzimmer...
und du schaust rein:

so hast du zu denken:

--- rasier dich mann! Mann rasier dich doch! Gillette für das beste im Mann!---
Die Männer stutzen sich die Bärte, sie schauen aus wie EUNUCHEN
wie große, gebliebene, KINDER die sie auch sind, eine Materialisierung des Geistes, hängengeblieben auf einer Bewußtsteinsstufe > Unten, unten, ganz unten
--- dann gehst in die Arbeit, und du hast deinen Bart, und das erste was dir in der Advent-zeit gesagt wird "hey Nikolaus" Rübezahl, Sandler, Penner oder ihrgend sowas…---

ja und was sag ich dann dazu?:

hey nur weil du dir jeden Tag dir die Männlichkeit abschneidest, das was dich symbolisiert:
Ein MANN: lange Haare, langer Bart, das was von Natur aus, DICH auszeichnet!
Wie das bunte Kleid eines Hahns, und das tarnfarbene des Huhns...
so hat einfach ein Mann einen langen BART... und lange HAARE!
und ihr verneints des jeden Tag, ihr schneidets euch das ab!
-das hat den Hintergrund:
Das wir nicht in unsere Kraft kommen, wir kommen nicht in unsere Kraft wenn wir nicht erkennen wer wir sind.

Wenn ich in meinen Spiegel schau, eine Zeitlang.... und ich sehe meinen Bart, und meine Haare...
dann erkenne ich da was... dann erkenne ich meine Stärke, ich richte mich auf, mein Oberkörper wird groß, und ich werde zu einem mächtigen Mann.
und keinenfalls, niemals – verwandel ich mich in eine Frau, zu einem Kind oder einem Jugendlichen
>>>ih bin ein Mann, ih bin stark, - des sagt mein Bart!!! ja OK!

"NA aber du musst dich rasieren, damit ja..." > damit dein Arbeitskollegen nichts sagen gegen dich, dein Chef und deine Kunden, und alle die anderen die indoktriniert sind - durch die Fernsehkiste, durch Taff Pro sieben und Sozialisation...
"was ist denn ein Mann? rasiert, Oberkörper rasiert, Augenbrauen gezupft“
Ein Sklave ist SO ein Mann